Am 29.07.2017 werden sich die Teilnehmer der Erhaltungszuchtprojekte für den Schwalbensittich und die Taubenhalsamazone im Naturkundemuseum Errfurt treffen. Es soll Bilanz gezogen werden und über die weitere Arbeit an diesen beiden Projekten beraten werden.

An diesem ersten Treffen werden Vertreter verschiedener Zoos aus Dänemark, Österreich und Deutschlands teilnehmen und natürlich auch einige der privaten Züchter.