Innerhalb der GAV-Arterhaltungsprojekte werden einzelne Vogelarten oder auch -gattungen koordiniert vermehrt. Hierzu ist eine Zuchtbuchführung nach dem Vorbild der von der EAZA in europäischen Zoos geführten EEP und ESB erforderlich. Nachfolgend finden Sie die Arterhaltungsprojekte, die derzeit in der GAV geführt werden. Einige von diesen werden in enger Kooperation mit Zoologischen Gärten durchgeführt und werden als Monitoring-Programme innerhalb der EAZA geführt.

Die hier aufgeführten Freilandprojekte werden durch die GAV finanziell gefördert und dienen dem Erhalt einzelner Vogelarten in ihrem natürlichen Vorkommensgebiet.

Unsere Arterhaltungsprojekte
Unsere Freilandprojekte