An dieser Stelle werden die aktuellen Geschehnisse der vergangenen ein bis zwei Monate aufgeführt. Diese Neuigkeiten, auch die weiter zurückliegenden, finden Sie dann auch unter der Rubrik "Historie".


05.-06.08.2017

Sommerfest der GAV in Berne.

29.07.2017

Treffen des Schwalbensittich-Projektes im Naturkundemuseum Erfurt. Einzelheiten zu dem Treffen entnehmen Sie bitte unserer Projekt-Homepage www.swift-parrot-project.org

Teilnehmer des Projekttreffens (Schwalbensittich) v.l.n.r.: Jörg Asmus (GAV), Simon Bruslund (Zoo Heidelberg & EAZA Parrot TAG), Dr. Sabrina Höft (Zoo Schwerin), Richard Jöhl (Privatzüchter aus der Schweiz), Frank Bellin (GAV), Patrick Hund (GAV), Flemming Nielsen (Zoo Kopenhagen, Dänemark), Anita Bellin (GAV), Simone Haderthauer (Tierpark Schönbrunn, Österreich), Carsten Vedder (GAV), Florian Schäfer (Naturkundemuseum Erfurt), Nils Becker (GAV), Ulrike König (GAV), Manfred Kästner (GAV)

16.07.2017

Gründung der AG "Kleine exotische Körnerfresser". Als Ansprechpartner konnte Willi Liniger gewonnen werden. Bei ihm können sich alle Interessenten an der Haltung exotischer Gimpel, Zeisige, Girlitze, Farbfinken, Kardinäle und anderer Arten melden.

17.06.2017

Das GAV-Journal 1-2017 erscheint

07.05.2017

Am 07.05.2017 traf sich die zuletzt gegründete Fokusgruppe "Vogelfotografie" im Weltvogelpark Walsrode. Zunächst diente dieses Treffen zu einem ersten Kennenlernen der 8 daran teilnehmenden Fotobegeisterten. Es folgten einige Erläuterungen zu Grundlagen der Fotografie und danach ging es auf Motivjagd.

23.04.2017

Am 23.04.2017 trafen sich zum erten Mal die Mitglieder der Arbeitsgruppe "Südamerikanische Papageien" im Weltvogelpark Walsrode. Neben einem ersten Kennenlernen standen dabei auch erste gemeinsame Aktivitäten mit auf dem Programm.

23.04.2017

1. Mitgliederversammlung der GAV in Klieken.

Am 23.04.2017 fand nun die 1. GAV-Mitgliederversammlung nach unserer Gründung im Jahr 2014 statt. Es war eine gelungene Veranstaltung in einer harmonischen Atmosphäre, was bei Mitgliederversammlungen wohl nicht immer die Regel ist.

26 GAV-Mitglieder haben den Weg nach Klieken auf sich genommen und auch unser Wissenschaftlicher Berater Hartmut Kolbe war anwesend. In den vergangenen 3 Jahren sind wir als GAV zahlenmäßig gewachsen, und bei Mitgliedern aus allen Teilen Deutschlands, aus der Schweiz, Österreich, Dänemarks und Tschechiens sind lange Fahrtwege leider oftmals vorprogrammiert.

Teilnehmer der Mitgliederversammlung Foto: Jörg Asmus

Zu einer Mitgliederversammlung gehört natürlich auch ein Rechenschaftsbericht des Präsidenten, in dem Manfred Kästner über die Höhen und Tiefen unserer GAV berichtet hat. Selbstverständlich lief auch bei uns nicht gleich alles bestens, was bei einem so jungen Verein auch voraussehbar war. Aber schließlich kann man doch mit gutem Gewissen sagen, dass es sich wohl lediglich um Startschwierigkeiten handelte und dass das Positive seit der Gründung der GAV weitaus öfter in Erscheinung getreten ist als die wenigen negativen Erlebnisse.

Uns ist es beispielsweise gelungen jede Menge Veranstaltungen durchzuführen. 2014 war es die Gründungsveranstaltung im Papageienpark Beverungen-Herstelle; 2015 das 1. Frühjahrstreffen im Zoo Berlin und dem Naturkundemuseum Berlin sowie die 1. Jahrestagung im Zoo Leipzig; 2016 das 2. Frühjahrstreffen im Vogelpark Viernheim und Luisenpark Mannheim sowie der 2. Jahrestagung im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn und dem Kölner Zoo. Nebenbei trafen sich GAV-Mitglieder auch zu Regionaltreffen in kleinen Gruppen oder auch zu ersten Zusammenkünften der Arbeits- und Fokusgruppen an verschiedenen Orten. Nicht zu vergessen das Treffen der Ansprechpartner unserer Fokus- und Arbeitsgruppen sowie der Erhaltungszuchtprojekte 2016 im Zoo Hannover. In diesem Jahr werden wir dann noch, gemeinsam mit der Gesellschaft für Tropenornithologie (GTO), unsere 3. Jahrestagung im Erfurter Naturkundemuseum veranstalten.

Wir sind in den 3 Jahren ganz wunderbare Kooperationsformen mit 45 zoologischen Einrichtungen und 2 naturhistorischen Museen eingegangen, die wir inzwischen zu unseren Mitgliedern zählen dürfen. Aber auch zu vielen anderen Zoos und Museen pflegen wir nachweislich einen ausgezeichneten Kontakt. Mit über 60 Wissenschaftlern auf der ganzen Welt haben wir uns ein Expertenteam unterschiedlichster ornithologischer Fachrichtungen aufgebaut, von denen uns schon einige Berater mit Rat und Tat zur Seite standen. Wir haben über 30 Fachgruppierungen (Fachbereiche, Arbeitsgruppen, Fokusgruppen) in der GAV geschaffen, die zahlreiche Vogelarten betreuen, und es gibt seit ein paar Wochen auch eine Fokusgruppe Vogelfotografie, die dabei wohl etwas aus dem Rahmen fällt. Wir führen derzeit 6 Erhaltungszuchtprojekte, bei denen auch tatsächlich zu erwarten ist, dass der eine oder andere Vogel von Europa aus den Weg in seiner Heimat nehmen wird, um dort den Wildbestand zu stabilisieren oder gar zu vergrößern. Wir haben langsam aber stetig steigende Mitgliederzahlen, was heutzutage auch keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Wir haben eine recht aktuelle Internetpräsentation und ein GAV-Journal, welches nun viermal jährlich erscheint. Am 23.04.2017 ist das GAV-Journal nun erstmals auch in gedruckter Form erschienen. Jeder, der dieses Journal bislang in die Hand nehmen konnte, wird auch bestätigen können, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt.

In Klieken wurden am Sonntag auch Wahlen durchgeführt, deren Ausgang wir Ihnen natürlich auch nicht vorenthalten möchte. In den nächsten 3 Jahren sind die folgenden GAV- Mitglieder mit der Ausübung von Ämtern betraut:



Präsident: Manfred Kästner
1. Vizepräsident: Ruben Holland (Zoo Leipzig)
2. Vizepräsident: Dietmar Schmidt (Gefiederte Welt)
Schatzmeister: Dirk Lemster
Koordinator für Arbeitsgruppen: Peter Kaufmann
Koordinator für Erhaltungszuchtprojekte: Jörg Asmus
Geschäftsstelle/Ringversorgung: Ramona Heuckendorf

Kassenprüfer: Ulrike König, Marcel Schneider

Schlichtungskommission: Dr. Ernst Günther, Thomas Franke, Carsten Vedder



Das Präsidium möchte sich bei allen Mitgliedern für diese anfängliche Erfolgsgeschichte, im Bezug auf das Projekt „GAV“, bedanken!

04.03.2017

Das GAV-Journal 1-2017 erscheint

08.02.2017

Dietmar Schmidt wird als 2. Vizepräsident der GAV kooptiert. Dietmar Schmidt ist Redakteur der renommierten Fachzeitschrift "Gefiederte Welt" und Gründungsmitglied der GAV.

17.01.2017

Das erste GAV-Journal in gedruckter Form liegt als Muster vor.

17.01.2017

Die Fokusgruppen Pionus, Laufsittiche, sonstige südamerikanische Papageien und Vogelfotografie werden gegründet.

23.12.2016

Das Vivarium Darmstadt wird Mitglied der GAV.

13.12.2016

Das neue GAV-Journal erscheint.

03.12.2016

Treffen der AG- und FG-Sprecher im Zoo Hannover.